DER WASSERBESCHAFFUNGSVERBAND BECHEN (WBV-BECHEN)

Ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts und wurde im Anschluss an eine Genossenschaft
am 18.Mai 1940 gegründet.
Seine Hauptaufgabe ist die TRINKWASSERVERSORGUNG des Ortsteils KÜRTEN-BECHEN.

Der WBV besteht aus folgenden Organen:
Ein Verbandsvorstand mit 1 Verbandvorsteher und 4 Vorstandsmitgliedern sowie 4 Ersatzvorstandsmitgliedern,
ferner der Verbandausschuss mit 15 Ausschussmitgliedern und 4 Ersatzausschussmitgliedern, die für wichtige Entscheidungen sorgen.
Alle 5 Jahre findet eine Mitgliederversammlung / Neuwahl statt.
Unsere Trinkwasserversorgungsanlage wird eingespeist durch 4 eigenbetriebene Tiefenbrunnen.

Technische Anlage auf einen Blick:

4 Förderbrunnen
1 Pumpenstation
2 Hochbehälter
55 km Versorgungsleitung
Trinkwasseraufbereitung: UV*-Anlage
(*Ultraviolett)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok